Freitag, 14. November 2014

Andere Ansichten zur Kapitalanlage

Prof. Max Otte meint auf n-tv.de: "Der Sparer ist am Arsch" und beschreibt, weshalb der deutsche Sparer aufgrund der finanzielle Repression um seine Ersparnisse gebracht wird und weshalb Aktien das erste Mittel der Wahl bleiben, um sich dieser schleichenden Verarmung zu entziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen