Dienstag, 27. Januar 2015

Andere Ansichten zur Hängepartie bei Microsoft

Eine "kleine Hängepartie bei Microsoft" macht "boerse.ard.de" aus, nachdem der Redmonder Softwarekonzern Zahlen für das abgelaufene Quartal präsentierte hatte. Der Konzernumbau nach der Nokia-Übernahme Richtung Cloud-Computing habe den Umsatz in die Höhe schnellen lassen, gleichzeitig sei aber der Gewinn zurückgegangen. Diese Zahlen hätten im Bereich der Erwartungen gelegen, der Umbau und die Euro-Dollar-Entwicklung würden das Ergebnis noch belasten, allerdings sei Microsoft mit seiner Strategie "Cloud First, Mobile First" auf dem richtigen Weg,

Microsoft befindet sich auf meiner Empfehlungsliste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen