Montag, 23. Februar 2015

Andere Ansichten zu Buffetts Einstieg in Deutschland

"The Motley Fool" legen 3 zentrale Infos für Investoren zum Einstieg von Warren Buffetts Berkshire Hathaway in Deutschland dar. Buffett sei bekannt dafür, dass er gegen den Strom schwimme und gerade deshalb würde er jetzt verstärkt auch nach Deutschland schauen und ließe sich von den Wirren um die Ukraine und Griechenland nicht abschrecken. Im Gegenteil, Buffett sähe das als ideale Kaufgelegenheiten an. Dabei sei Deutschland für Buffett kein ganz neues Terrain, doch die für seine Verhältnisse relativ kleine 400 Mio. Dollar Übernahme des Produzenten für Motorradzubehör Detlev Louis sei auch eher als Türöffner zu verstehen, mit dem Buffett sein Interesse an weiteren geschäften in Deutschland bekunde. "Nichts geht über einen richtigen Deal, um die Aufmerksamkeit der Leute zu bekommen“, so Buffett. „Ich mag die Tatsache, dass wir damit den Code für Deutschland geknackt haben".

Berkshire Hathaway befindet sich auf meiner Empfehlungsliste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen