Dienstag, 3. Februar 2015

Andere Ansichten zum Ende der Lebensversicherung

Die "Wirtschaftswoche" knöpft sich der Deutschen liebstes Altersvorsorgeprodukt vor und sieht "die Lebensversicherung (wie wir sie kennen) vor dem Ende". Die seit 1981 anhaltende Talfahrt der Zinsen bedeute für Assekuranz, dass sie ihre einst gegebenen hohen Renditeversprechen immer schwieriger und immer seltener einhalten könnten und für Neuabschlüsse spreche immer weniger.





Weitere Artikel zum Thema auf iNTELLiGENT iNVESTiEREN:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen