Montag, 16. März 2015

Andere Ansichten: Großer Schwung bei Aurelius

"Den Schwung ins neue Jahr mitgenommen" hat nach Ansicht von "Der Aktionär" die Beteiligungsgesellschaft Aurelius und gibt CEO Dr. Dirk Markus in einem Vorstandsinterview Gelegenheit, auf das Rekordjahr 2014 zurückzublicken und die hervorragenden Aussichten für sein Unternehmen darstellen. Auch nach Zahlung der Rekorddividende von 2 EUR je Aktie würden noch verfügbare Mittel von 265 Mio. EUR zur Verfügung stehen und der Firmenlenker rechnet in diesem Jahr mit insgesamt 6 bis 9 Akquisitionen in diesem Jahr; die Pipeline sei prall gefüllt. Eine gute Nachricht für Aktionäre, denn im Schnitt hat Aurelius bisher aus jedem eingesetzten Euro 9,3 Euro gemacht und das bei einer durchschnittlichen Haltedauer der Beteiligungen von rund 5 Jahren.

Aurelius befindet sich auf meiner Empfehlungsliste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen