Dienstag, 12. Mai 2015

Andere Ansichten: BaFin-Warnung vor Versicherungspleiten

Wie n-tv berichtet, warnt inzwischen sogar die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), in Deutschland drohten Versicherungspleiten. Die staatlichen Überwacher der Finanzbranche sehen die anhaltende Niedrigzinsphase mit großer Sorge, die mit den sich verschärfenden Kapitalregeln ("Solvency II") zu einer gefährlichen Gemengelage für die Branche werden könne. Die BaFin durchleuchte daher zur Zeit viele Versicherer und gehe davon aus, auch mehr als zehn Unternehmen "in aufsichtliche Manndeckung" nehmen zu müssen.

Darüber hinaus kündigte die BaFin zudem einen Stresstest für kleinere Banken an und sieht die zunehmenden Regulierungsvorschriften und administrativen Vorgaben als ernstzunehmende Risiken an. Übertriebener Verbraucherschutz sei schädlich, so die BaFin.


___________________________

Weitere Artikel zum Thema:

07.05.2015 Schmeißt Buffett die Rückversicherungsaktien aus seinem Depot?
27.04.2015 Deutsche Lebensversicherungsbranche ist die riskanteste der Welt!
02.02.2015 Einfach gedacht: Value Trap Rückversicherungsaktien?
15.01.2015 Einfach gedacht: Lebensversicherungen sind die pure Geldverschwendung
02.12.2014 Einfach gedacht: Versicherungsaktien: Renditen runter, Risiko rauf
27.08.2013 Einfach gedacht: Niedrigzinsniveau gefährdet Lebensversicherer
08.11.2012 Dividendenwerte schlagen Lebensversicherungen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen