Freitag, 10. November 2017

BDC-Earnings-Report Q3/17: Hercules Capital

In meinem Dividendendepot setze ich ausschließlich auf Business Development Companies (BDCs), mit denen ich auf hohe Dividendeneinnahmen abziele. Dabei ist die Kursentwicklung ebenfalls im Auge zu behalten, da beides zusammen die Gesamtrendite und damit den Erfolg oder Misserfolg des Investments ausmacht.

Daher richte ich in meinen BDC-Earnings-Reports meinen Blick vor allen auf die Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen, also von Net Asset Value (NAV bzw. Buchwert), Net Investment Income (NII) und die Payout Ratio. Und erst ganz zuletzt auf die Dividendenrendite. Und mitunter ergeben sich hierdurch auch Auswirkungen auf meine Einschätzung zur jeweiligen BDC.

Hercules Capital (HTGC)
HTGC hat durchwachsene Zahlen präsentiert. In Q317 lag das NII mit $0,29 im Rahmen den Erwartungen, während das Total Investment Income (TII) mit $45,87 Mio. im Jahresvergleich um 1,7% gesteigert werden konnte, aber um $0,27 Mio. unterhalb der Erwartungen lag.


Nach Ende des 3. Quartals gab man noch die Akquisition eines strategischen Kreditportfolios bekannt, das man für $125 Mio. in bar von Ares Capital (ARCC) erworben hat.

Als Dividende werden erneut $0,31 ausgeschüttet und zwar am 20.11.2017; Ex-Dividendentag ist der 10.11., also heute. Die Dividendenrendite beträgt 9,15%.

 Hercles Capital (Quelle: wallstreet-online.de
Meine Einschätzung
HTGC ist eine sehr erfolgreiche BDC, die auf Technologieinvestments spezialisiert ist. Ein Blick auf den Kursverlauf könnte einen anderen Eindruck entstehen lassen, der starke Kurseinbruch resultiert aber aus der Erklärung seitens des Managements, einen externen Manager zu suchen. Die Befürchtung des Marktes ist, dass dann künftig nicht mehr die Interessen des Unternehmens und der Aktionäre im Vordergrund stehen, sondern die Provisionsinteressen des externen Managers. Dass der Kurs nach Vorlage der Zahlen einen solchen Freudenhüpfer machte, lag auch weniger an den eher durchwachsenen Zahlen, sondern vielmehr an der Erklärung, HTGC werde auf absehbare Zeit eine intern gemanagte BDC bleiben. Was ich ebenfalls sehr positiv bewerte, auch wenn ein kleiner Restzweifel weiter bestehen bleibt, wie lange das so bleibt. Das Chance-Risiko-Verhältnis hat sich nun jedenfalls wieder deutlich verbessert.

Quick-CheckHTGC
Aktienkurs13,82$
NAV10,00$
Price-NAV-Ratio1,38
NII Q3170,29$
Dividende Q3170,31$
Payout-Ratio1,07
Dividendenrendite  9,15%
Chance/Risiko****/***

Hercules Capital befindet sich auf meiner Empfehlungsliste und in meinem Depot.

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für das Zusammentragen und Kommentieren der Zahlen!
    Jetzt fehlt ja eigentlich nur noch TPG Specialty Lending :)

    AntwortenLöschen