Montag, 28. Januar 2019

Börsenweisheit der Woche 04/2019

"Gewinn ist gut, aber nicht alles."
(Herman Josef Abs)

Kommentare:

  1. Hätte sich Herr Josef Ackermann hinter die Ohren schreiben sollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, Ackermann hat das irgendwann auch eingesehen, denn von ihm stammen diese Worte: "Wir müssen wohl den Preis für unsere Fehler zahlen". Und die sagte er nach der Finanzkrise. Allerdings hat natürlich nicht er bezahlt, sondern die Aktionäre der Deutschen Bank, ihre Kunden und vor allem der Steuerzahler...

      Löschen
  2. Hallo Michael,
    Christian W. Röhl schreibt der stärkste Januar seit 1987. Dann kam im Oktober der Crash. Wo Licht ist auch Schatten. Aber investieren ist doch wohl ohne alternative. Und das die Ausblicke angepasst wurden finde ich gut auch mal konservativ.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michael,
    ich wollte Dir doch gar keine Arbeit aufhalsen. Tut mir leid. Trotzdem danke !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem. Meine Antwort war nur etwas ausgeufert, da habe ich statt eines Kommentars gleich einen separaten Artikel draus gemacht. ;-)

      Löschen