Donnerstag, 13. Juni 2019

Portfoliocheck: Campbell Soup versalzt Daniel Loeb die Bilanz. Noch...

In meiner Online-Kolumne "Portfoliocheck" nehme ich regelmäßig auf aktien-mag.de für das "Aktien Magazin" von Traderfox die Depots der bekanntesten Value Investoren unserer Zeit unter die Lupe.

In meinem 38. Portfoliocheck blicke ich in das Depot des Hedge Fonds Third Point. Daniel Loeb pflegt einen aktivistischen Investmentstil und kauft sich bevorzugt in angeschlagene Unternehmen ein, um diese dann in die gewünschte Richtung zu treiben.

Im ersten Quartal 2019 hat er einige seiner Positionen, die er vor dem Jahresende im Kurzzeit-Crash glattgestellt hatte, wieder aufgebaut. Darunter United Technologies, Marathon Petroleum und Netflix. Nicht aktiv geworden ist Daniel Loeb hingegen bei seiner drittgrößten Position Campbell Soup, doch dort kommt der Turnaround unter dem neuen CEO Mark A. Clouse und etlichen Spartenverkäufen nun endlich so ins Laufen, wie sich Loeb das vorgestellt hatte. Naja, so in etwa...

zum Artikel auf aktien-mag.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen