Freitag, 7. August 2020

Kissigs Portfoliocheck: Mit der Tinder-Mutter hat Bill Nygren nun ein Match

In meiner Kolumne "Kissigs Portfoliocheck" nehme ich regelmäßig auf aktien-mag.de für das "Aktien Magazin" von Traderfox die Depots der besten Value Investoren unserer Zeit unter die Lupe.

Bei meinem 100. Portfoliocheck geht es um Bill Nygren, den Portfolio Manager und CIO des Oakmark Funds, mit dem er seit dessen Gründung 1991 eine beeindruckende durchschnittliche jährliche Rendite von 13 Prozent vorweisen kann.

Bill Nygren fährt einen fokussierten Investmentstil mit einigen wenigen, ausgesuchten Werten. Im 1. Quartal setzte er weiterhin vor allem auf Financial Services und Communication Services, wobei Alphabet, Netflix und Bank of America seine Depotschwergewichte sind. Neu an Bord ist Nygren bei der Tinder-Mutter Match Group, die erst kürzlich via Spin-off von ihrer Muttergesellschaft IAC InterActiveCorp an deren Aktionäre verteilt wurde. Aber das ist nicht der Grund für Nygrens Engagement bei der Match Group, sondern deren "erhebliche Unterbewertung", wie er in seinem Investorenbrief schrieb...

-▶ zum Artikel auf aktien-mag.de

Disclaimer
Alphabet, IAC InterActive Corp und Match Group befinden sich auf meiner Beobachtungsliste und/oder in meinem Depot.

Kommentare:

  1. Hmm, hatte auf einen Knaller gehofft zum 100. naja egal :-)
    Alles gute und Danke.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Facebook Dating kommt, bin ich auf die Entwicklung bei Match gespannt.

    AntwortenLöschen