Mittwoch, 2. Juni 2021

Kissigs Portfoliocheck: Apollo Global Management vor Gewinnexplosion - und Tiger Cup Chase Coleman sahnt richtig ab

In meiner Kolumne "Kissigs Portfoliocheck" nehme ich regelmäßig für das "Aktien Magazin" von Traderfox die Depots der besten Value Investoren unserer Zeit unter die Lupe.

In meinem 142. Portfoliocheck nehme ich mir zum ersten Mal Chase Coleman III vor. Coleman begann seine Investmentkarriere 1997 beim Hedgefonds Tiger Management von Julian Robertson und als dieser seinen Fonds im Jahr 2000 schloss, betraute er Coleman mit der Verwaltung von über $25 Mio., was ihn zu einem der über 30 sogenannten "Tiger Cubs" machte, den Tigerwelpen. Chase Coleman gründet seine eigene Investmentfirma Tiger Global Management und war einer der frühen Investoren bei Facebook und LinkedIn. Inzwischen managt Coleman in seiner Tiger Global Management fast $45 Mrd.; er ist ein aktiver Investor, der sein Depot häufiger umschlägt. Dennoch ist sein Portfolio fokussiert und seine zehn größten Positionen bringen es auf ein Gewicht von beinahe 50%. Auf der 2019er Forbes-Liste der Milliardäre der Welt rangiert er auf Platz 458 mit einem Nettovermögen von $4,5 Mrd. und hat nach Angaben von Institutional Investor im Jahr 2020 schätzungsweise $2,5 Mrd. verdient.

Im 1. Quartal 2021 lag Colemans Turnoverrate bei 18% und am 31. März 2021 lagen 120 Aktienwerte in seinem Depot, darunter 25 Neuerwerbungen. Ihr Gesamtwert beläuft sich auf $43,5 Mrd. Dennoch ist Colemans Depot fokussiert, denn die größten 10 Werte bringen es auf einen Anteil von beinahe 50%. 

Dabei setzt Coleman vor allem auf wachstumsstarke Technologiefirmen, wie JD.com, Microsoft, Sea Limited oder Amazon. Und auf Apollo Global Management, einen Alternativen Asset Manager, bei dem Coleman mit 15% größter Aktionär ist. Und APO ist in der Liste der Wachstumsunternehmen gar nicht mal so fehl am Platz, denn das Unternehmen wandelt künftig auf Buffetts Spuren und steht vor einer Gewinnexplosion...

-▶ zum Artikel auf aktien-mag.de

Disclaimer: Habe Amazon, Apollo Global Management, Berkshire Hathaway, Facebook, Microsoft, Sea Limited auf meiner Beobachtungsliste und/oder in meinem Depot/Wiki.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen