Montag, 6. Mai 2019

Portfoliocheck: Bill Nygren kauft sich bei Ölausrüster Halliburton ein. Gegen den Trend, versteht sich...

In meiner Online-Kolumne "Portfoliocheck" nehme ich regelmäßig auf aktien-mag.de für das "Aktien Magazin" von Traderfox die Depots der bekanntesten Value Investoren unserer Zeit unter die Lupe.

Bei meinem dreiunddreißigsten Portfoliocheck geht es um Bill Nygren, den Portfolio Manager und CIO des Oakmark Funds, mit dem er seit dessen Gründung 1991 eine beeindruckende durchschnittliche jährliche Rendite von 13 Prozent vorweisen kann.

Bill Nygren fährt einen fokussierten Investmentstil mit einigen wenigen, ausgesuchten Werten. Er lag vor einigen Monaten mit seiner Meinung goldrichtig, dass nicht das Ende des Bullenmarktes bevorstünde, sondern sich das aufziehende Börsengewitter als vorübergehende Verschnaufpause erweisen sollte. Im vierten Quartal 2018 hat Bill Nygren sich ganz frisch beim strauchelnden Ölausrüster Halliburton eingekauft und agierte damit mal wieder gegen den Trend. Bisher hat sich das ziemlich oft richtig ausgezahlt...

zum Artikel auf aktien-mag.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen