Mittwoch, 17. April 2019

Mein Lese-Tipp: "Gierig. Verliebt. Panisch. Wie Anleger ihre Emotionen kontrollieren und Fehler vermeiden" von Jessica Schwarzer

Börse ist zu 90% Psychologie verrät uns der Volksmund. Und wer dem teilweise hektischen Auf und Ab der Börsenkurse über einen längeren Zeitraum folgt, kann dem nur beipflichten. Längst gibt es hierfür eine eigene Börsendisziplin, die "Behavioral Finance".

Dabei sind die den Börsenbewegungen zugrunde liegenden Fakten alles andere als emotionsgetrieben, sondern vielmehr nackte, langweilige Fakten. Wie das eben so ist bei der Bewertung von Unternehmen anhand von Kennzahlen und Geschäftsberichten. Und doch ist da noch mehr, denn bei der Interpretation dieser Fakten, die kann alles andere als emotionslos erfolgen. Gerade in Marktphasen, wo sich die Nachrichten überschlagen und Unsicherheit die Menschen treibt.

▶ Buch hier ordern

Und genau hier setzt Jessica Schwarzer an mit ihrem Buch...


"Gierig. Verliebt. Panisch.: Wie Anleger ihre Emotionen kontrollieren und Fehler vermeiden" ist ein Buch über das emotionale gesteuerte Verhalten der Anleger in diesem Mikrokosmos Börse, das sich so deutlich von der realen Welt unterscheidet. Denn die evolutionserprobten Verhaltensmuster verleiten uns hinsichtlich der Aktiengeschäfte oftmals zum genau falschen Verhalten.

Das kurzweilige Buch befasst sich mit der Börsenpsychologie und bietet eine Fülle von Ansichten bekannter und unbekannter Situationen, mit denen Anleger sich konfrontiert sehen.

Es stellt eine Art Wegweiser dar, um aus diesem - oft irrigen - Verhalten zu lernen. Gewürzt wird das Ganze mit einer Reihe von Börsenweisheiten und bietet so ein unterhaltsames Lesevergnügen. Tiefschürfende psychologische Studien sollte man allerdings nicht erwarten - und die meisten Leser werden sagen: "zum Glück".

Titel: "Gierig. Verliebt. Panisch.: Wie Anleger ihre Emotionen kontrollieren und Fehler vermeiden"
Autorin: Jessica Schwarzer
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Börsenbuchverlag
Auflage: 1 (15. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864702143
Neupreis 24,99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar posten