Dienstag, 16. Mai 2023

Start meines Wikifolios 'Financial Power Investing'

Meine Wikifolios 'Kissigs Nebenwerte Champions', 'Kissigs Quality Investments' und 'Kissigs Turnaround-Spekulationen' sind nun schon seit einiger Zeit investierbar (▶ mein Wikifolio-Profil).

Regelmäßige Blogleser wissen, dass ich einen Schwerpunkt auf Alternative Asset Manager lege (▶ meine Investor-Updates) und auch in aussichtsreiche FinTechs und Insurtechs investiere. Teilweise mit beachtlichem Erfolg, bisweilen jedoch auch mit weniger soliden Ergebnissen, was auch - aber nicht nur - an der gegenwärtigen "kleinen Finanzkrise" liegt, die den Finanzsektor in besonderem Maße beutelt. Doch hieraus ergeben sich auch überdurchschnittliche Chancen und daher habe ich mich entschlossen, ein entsprechendes Spezial-Wiki für die Kraftpakete der Finanzbranche aufzulegen.

▶ Hier zu meinem Wiki "Financial Power Investing"

Beschreibung/ Handelsidee

In Dieses Wikifolio investiert in die stärksten Unternehmen der Finanzbranche. Jenseits von klassischen Banken liegt der Investmentschwerpunkt auf Alternativen Asset Managern, Fintechs und Insurtechs.

Es geht nicht um Trading, sondern das Herauspicken der besten Qualitätsunternehmen des Sektors und an Bord zu bleiben, solange sie ihre herausragenden Eigenschaften bewahren können (Buy & Hold).

Des Weiteren bin ich ein Anhänger des Focus Investing. Ich möchte mich daher grundsätzlich auf die meines Erachtens besten Werte konzentrieren und will nicht die meisten im Portfolio haben.

Auch halte ich nicht viel von einer hohen Cashquote, sondern bin lieber voll investiert. Die theoretische Chance, zum richtigen Zeitpunkt billig nachkaufen zu können, funktioniert nach meiner Erfahrung in der Praxis in der Regel nicht, da man bei Kurseinbrüchen nicht kauft, sondern abwartet - es könnte ja noch weiter fallen, denn es gibt ja zumeist gute Gründe für den Absturz. Im Gegenzug verpasst man durch die hohe Cashquote einen Teil des möglichen Kursgewinne und da die Börsen statistisch fast zwei Drittel der Zeit über steigen, lässt man so viel Rendite liegen.

Anlagehorizont: Grundsätzlich langfristig, klassisches Buy & Hold.
Region: Weltweit mit Schwerpunkt USA

Bisherige Zusammensetzung

  • 15,3 % Blackstone Group
  •   5,9 % BlackRock
  •   5,8 % Apollo Global Management
  •   5,6 % Opendoor Technologies
  •   5,6 % KKR & Co.
  •   5,3 % Mastercard
  •   5,3 % LendingClub
  •   5,3 % StoneCo (BRA)
  •   4,9 % Hypoport (D)
  •   4,9 % PayPal
  •   4,5 % Nu Holdings (BRA)
  •   2,6 % SoFi Technologies
  •   2,5 % Netfonds (D)
  •   2,5 % JDC Group (D)
  • 24,2 % Cash
Der noch vorhandene Cashbestand soll sukzessive investiert werden, entweder zur Aufstockung bestehender Positionen oder in weitere aussichtsreiche Werte.

Zur Zeit ist das Wiki noch nicht investierbar; aktuell geht es zunächst darum, genügend Interessenten (also unverbindliche Vormerkungen) zu bekommen, damit Wikifolio die Freischaltung in Angriff nimmt. Was erfahrungsgemäß dann noch einige Wochen in Anspruch nehmen kann. Aber vielleicht herrscht inzwischen ja nicht mehr so ein großer Andrang noch wie vor anderthalb Jahren und es geht nun zügiger voran...

So, wer Interesse hat, kann sich die Sache ja mal näher ansehen; über eine Vormerkung würde ich mich sehr freuen. Bei allen anderen entschuldige ich mich, dass ich eure Zeit verschwendet habe. ツ

P.S.: Auch dieses Wiki wird natürlich ab sofort Bestandteil meiner monatlichen "Performance-Updates".

P.P.S.: Wer die von mir hoch geschätzten Business Development Companies (BDC) vermisste, hat leider richtig aufgepasst: Wikifolio schreibt die Dividenden von US-Unternehmen nicht gut und damit erzielen Aktien mit zweistelligen Dividendenrenditen dem entsprechend de facto einen anhaltenden und sich immer weiter summierenden Kursverlust. BDCs und andere Hochdividendenwerte sind daher leider ein NoGo für's Wikifolio.

Disclaimer: Habe Apollo Global Management, BlackRock, Blackstone Group, JDC Group, KKR & Co., LendingClub, Netfonds, Nu Holdings, Opendoor Technologies, PayPal, SoFi Technologies, StoneCo auf meiner Beobachtungsliste und/oder im Depot/Wiki.

Nachtrag vom 02.06.2023, 17:25
Die Testphase wurde erfolgreich absolviert und ich habe nun bei Wikifolio die Emission beantragt.

5 Kommentare:

  1. Kommt intuit vielleicht noch dazu? Oder auf aktueller Bewertungsbasis zu teuer? Fand die Zahlen ganz gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch einige Werte auf der Watchlist, darunter auch Intuit. Wen ich noch aufnehme hängt sowohl von den Aussichten als auch von der Bewertung ab. Mal sehen...

      Löschen
  2. Hi Michael, sehr cool. Hast du dir eigentlich auch schon mal Brookfield angesehen, die würden hier ja auch gut reinpassen und sind meiner Meinung nach auch preislich gerade recht attraktiv. LG Tim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brookfield finde ich per se interessant. Man kann ja neben der Dachgesellschaft BN auch direkt in diverse börsennotierte Töchter investieren, u.a. das Asset Management (BAM), aber diese Konglomeratstruktur kommt erfahrungsgemäß an der Börse nicht so gut an. Ich bevorzuge auch deshalb APO, BX, KKR gegenüber BN/BAM und denke, dass ich diese Werte mit 25 % bereits sehr ansprechend gewichtet habe im Wiki.

      Löschen
  3. Das neue Wiki hat die Testphase erfolgreich absolviert und ich habe nun bei Wikifolio die Emission beantragt.

    AntwortenLöschen